Haupt Grimm Grimm Recap 25.03.16: Staffel 5 Folge 14 Lycanthropie

Grimm Recap 25.03.16: Staffel 5 Folge 14 Lycanthropie

Grimm Recap 25.03.16: Staffel 5, Folge 14

Grimm kehrt heute Abend mit einem brandneuen Freitag, 25. März, Staffel 5, Episode 14 zu NBC zurück Lykanthropie, und wir haben Ihre wöchentliche Zusammenfassung und Spoiler unten. In der heutigen Folge kehrt eine vergessene Wesen-Krankheit erschreckend zurück, wie Nick und Hank bei der Untersuchung eines brutalen Angriffs im Wald erfahren.

die Redaktion Staffel 2, Folge 5

In der letzten Episode fand eine uralte Tradition der Wesen-Krieger dank eines lokalen Maskenmachers ihren Weg in die moderne Welt des Luchador-Wrestlings. Als Nick, Hank, Monroe und Rosalee versuchten, das Blutvergießen zu stoppen, dachte Captain Renard über ein Angebot nach, das ihn seiner Bestimmung näher bringen könnte. In der Zwischenzeit wurden durch Eves Herumschnüffeln neue Fragen aufgeworfen. Hast du die letzte Folge gesehen? Wenn Sie es verpasst haben, haben wir Sie mit einer vollständigen und detaillierten Zusammenfassung abgedeckt gleich hier für dich.

In der Folge von heute Abend gemäß der NBC-Synopse, Eine vergessene Wesen-Krankheit kehrt fürchterlich zurück, wie Nick und Hank bei der Untersuchung eines brutalen Angriffs im Wald erfahren. An anderer Stelle erwägt Adalind, eine unruhige Allianz einzugehen, um zurückzubekommen, was sie am meisten will; und Eva entdeckt eine überraschende Offenbarung.



Vergessen Sie nicht, heute Abend um 21:00 Uhr EST für unsere Zusammenfassung hierher zurückzukehren. Rufen Sie in der Zwischenzeit den Kommentarbereich unten auf und lassen Sie uns wissen, worauf Sie sich in der heutigen Staffel 5, Folge 14 am meisten freuen.



Die heutige Folge beginnt jetzt – Aktualisieren Sie die Seite häufig, um die neuesten Updates zu erhalten!

#Grimm beginnt vor zwei Nächten damit, dass Nick neben Adalind aufwacht und im Dunkeln der Nacht aus dem Bett kriecht. Er geht zu einem Rucksack, zieht ihn an und geht dann hinunter in den Tunneldurchgang. Er klettert die Leiter hinunter und geht zu einer zerfallenen Backsteinmauer.

Er schiebt die Schachtel hinein, die den Zauberstab enthält und ersetzt die Steine. Heute Abend fährt ein Typ namens Baske vor Sonnenuntergang über die Freisprecheinrichtung die Straße entlang und spricht mit jemandem in seinem Büro. Er hat erzählt, dass seine Freunde ihr Jubiläum feiern.



Er sagt, ich soll ihnen etwas unter 500 Dollar besorgen. Baskes Mutter ruft dann an, um zu fragen, ob er zu spät zum Abendessen kommt, und sagt, sie habe Auflauf gemacht. Er beendet das Gespräch, dreht das Radio auf und fährt im Regen weiter. Sein Reifen platzt und er prallt gegen einen Baum.

Der Airbag löst aus und er überlebt das Wrack. Er hustet und taumelt aus dem Auto. Er sieht, dass das Auto ruiniert ist und gerät dann in Panik, als er in den Himmel schaut. Er beginnt zu laufen. Wir sehen, wie Nick ohne Hemd gegen die Metalltür im Tunnel hämmert.

Er klickt und lacht – er kann das Rad drehen, das es verriegelt. Er öffnet die Tür und schaut hinein. Es gibt einen Abwurf. Er wirft etwas hinüber, um zu sehen, wie weit es nach unten geht. Das Denken zeigt an, dass es sehr tief ist. Baske rennt schnell und hört Stimmen.

Er hört, wie Leute darüber reden, wie sie einen Platz zum Campen finden müssen. Wir sehen eine Kreatur und dann schreit und stöhnt eine Frau. Wir hören Heulen. Adalind bekommt einen Anruf – es ist Renard. Er fragt, ob Nick da ist, sagt aber, dass er mit ihr reden möchte und bittet sie dann, ihn morgen früh zu treffen, aber Nick nichts davon zu erzählen.

Nick kommt zurück und sagt Adalind, dass er durch die Tür gekommen ist, aber mehr Tunnel gefunden hat und ihn später überprüfen muss. Er geht duschen. Am nächsten Tag liegt Baske auf der Straße und ein Lastwagenfahrer hält an, um nach ihm zu sehen.

Er ist blutig, aber er keucht und seine Augen öffnen sich – sagt der Typ – du lebst! Nick und Hank treffen Wu am Tatort und er sagt, Baske sei mit seinem Auto gegen den Baum gefahren und wurde von einem Kerl mit einem großen Hund angegriffen und sei einen Hügel hinuntergefallen. Wu sagt, es sieht aus wie Menschenbisse, keine Hundebisse und keine größeren Wunden.

Er hat mehr Blut, als seine Verletzungen erklären. Der Rettungsdienst will Baske ins Krankenhaus bringen und er sagt, es gehe ihm gut. Hank fragt nach einem Ausweis und sagt, dass er in der Innenstadt in Gewerbeimmobilien arbeitet. Er sagt, er sei auf dem Weg zu seiner Mutter gewesen.

Hank bietet an, ihn zu seinem Auto zu fahren, und er stimmt zu, mit ihnen zu gehen. Sie fahren ihn zurück zu seinem Auto und fragen, ob er dort angegriffen wurde. Er sagt, dass er kein Signal hatte, also ging er, um zu versuchen, ein Signal zu bekommen, dann kam ein Hund auf ihn zu und er rannte in den Wald.

Er ist verwirrt und sagt, es sei dunkel und er sagt, er werde seinen Kopf untersuchen lassen, muss aber zu seiner Mutter. Hank fragt, was für ein Hund es war. Er sagt groß und behaart und sagt dann, dass er kein Hundetyp ist. Nick bietet an, ihn zu seiner Mutter zu fahren und er schnappt sich seine Aktentasche.

Adalind und Kelly treffen Renard zum Frühstück. Er bedankt sich für ihr Kommen und überprüft Kelly. Sie fragt, was er über Diana weiß. Renard sagt, du siehst gut aus und sie fragt noch einmal. Renard fragt, ob sie Meisner kennt. Sie sagt, er sei hier.

Renard sagt, Meisner habe den König getötet und Diana in dieser Nacht erwischt. Er sagt, er wisse nicht, wer sie hat, aber es ist der Widerstand. Renard sagt, er habe sie nicht gesehen und sagt, sie sei nicht bei den Royals. Adalind sagt, sie will sie zurück und dann fliegt ihr ein Glas in die Hand.

Renard sagt, das sei interessant und fragt Nick, ob er es weiß. Sie sagt nein und du kannst es ihm nicht sagen. Er sagt, wenn er es herausfindet, könnte es nicht gut gehen. Sie sagt, dass sie und Nick einen Sohn haben und Renard sagt, dass sie eine Tochter haben. Sie sagt, vielleicht sollten sie alle zusammen leben.

Renard sagt, erinnere dich daran, was mit dem letzten Hexenbiest passiert ist, mit dem er zusammenlebte. Renard sagt, er möchte nicht, dass ihr etwas passiert. Sie bedroht ihn und geht mit ihrem Baby davon. Sie halten bei Baskes Mutter an und er bittet sie, nicht zu erwähnen, dass er angegriffen wurde.

Hank sagt, dass sie sein Hemd brauchen, da viel Blut darauf war und sie identifizieren könnten, wer ihn angegriffen hat. Seine Mutter kommt heraus und sie gerät in Panik. Sie gerät in Panik wegen des Blutes, aber er sagt, es sei keine große Sache und Hank und Nick stellen sich vor.

Top-Champagner der Welt

Hank fragt, ob sie die Polizei gerufen hat, als er nicht erschienen ist. Sie sagt, sie dachte, er sei nur zu spät dran. Hank findet, dass Baske sich seltsam verhält. Er kommt zur Tür und wirft ihnen das Hemd zu und bedankt sich noch einmal.

Sie überprüfen Baske und finden heraus, dass es sich um altes Geld handelt. Er ist Single und Hank sagt, er sei über den Fluss und in den Wald gegangen. Wu sagt, kein Hundeblut, alles menschlich. Er sagt, es gibt drei Blutgruppen, keinen Hund. Nick fragt sich, ob es ein Wesen-Hund war.

Nick sagt Wu, er solle in Krankenhäusern nach Hundebissopfern suchen. Sie nehmen Monroe hoch, um seine Nase zu benutzen und gehen wieder raus. Rosalee kam für die Fahrt mit. Nick hat das verdammte Hemd. Monroe schnieft und sagt, er habe es. Monroe geht schnüffelnd mit Rosalee und Nick und Hank folgen im Auto.

Der schwarze Klauen-Typ ruft Rachel an, um sie nach ihren Fortschritten mit Renard zu fragen. Er sagt, er möchte, dass er die richtige Wahl trifft. Sie schreibt Sean, dass sie ihn sehen muss und fragt, ob sie vorbeikommen kann. Monroe sagt, er sei von der Straße abgekommen und in den Wald abgebogen.

Monroe sagt, dass er bisher nur Doyle riecht. Hank steigt aus und Nick sagt, Monroe sagt, er sei von der Straße abgekommen. Sieht aus, als hätte Doyle Baske sie angelogen. Eve ist außerhalb von Rachels und als sie sieht, wie sie geht, geht sie zur Tür und hinein.

Eva durchsucht das Haus. Sie findet eine Tube und öffnet sie. Darin befindet sich das Renard-Kampagnenplakat. Sie macht ein Foto davon und legt es zurück. Sie macht ein Foto des Versandetiketts und steckt die Tube zurück. Monroe sagt, er riecht etwas und Rosalee kann das auch. Sie sagen ihnen, dass es der Tod ist. Sie finden zwei tote Camper.

Rosalee fragt sich, wer sie angegriffen hat und Monroe schnüffelt und sagt, es riecht irgendwie nach Blutbad, aber nicht ganz. Monroe schnüffelt und geht einen anderen Weg. Hank und Nick durchsuchen die Leichen – sie sind aus Tillamook und beide wurden abgeschlachtet – die Kaminskis.

Monroe schnüffelt und geht und Rosalee folgt ihm. Monroe bleibt stehen und sagt, das sei kein Blutbad. Er kommt und sagt Nick und Hank sagt, dass letzte Nacht Vollmond war und sagt, dass dies ein Lykanthrop sein könnte. Rosalee sagt OMG. Hank fragt, ob es Wesen ist. Monroe sagt ja und nein.

Er sagt, es sei eine Wesenskrankheit, die Blutbaden bekommen. Rosalee sagt, dass es ein seltenes rezessives Merkmal ist und nur bei Vollmond auftaucht. Monroe sagt, es mache Blutbaden vorübergehend verrückt. Monroe sagt, er habe von der Familie Blutbad gehört, die ihre Kinder getötet hat, wenn sie Symptome zeigten.

Person von Interesse Staffel 5 Folge 13

Sie halten Baske für den Lykanthrop. Rosalee sagt, sie glaube nicht, dass es ein Heilmittel gibt, und sie erzählen Renard davon. Sie sagen ihm, es sei ein Lykanthrop. Nick sagt, dass sie ihn bringen und einsperren müssen, aber Renard sagt, dass der Typ von altem Geld ist und er verklagen könnte.

Renard sagt, dass Baskes Mutter davon wüsste und warum er aus dem Auto weggelaufen ist. Renard sagt, ihn über Nacht festzuhalten, aber nicht zu belasten. Wu sagt, die Laborarbeit von Kaminski sei zurück und das Blut stimmt mit Baskes Hemd überein. Sie fangen Wu und sagen ihm, dass er die Isolierzelle vorbereiten soll.

Sie haben drei Stunden Zeit, bis es dunkel wird. Sie reden davon, Baske bewusstlos zu schlagen, damit er nicht gefährlich wird. Monroe sagt, das Heilmittel sei alte Schule – man begräbt jedes Kind mit Symptomen lebendig. Nick ruft an und sie bringen die Nachricht.

Sie sagen ihm, dass sie ihn in eine Zelle stecken werden und wenn er sich umdreht, werden sie ihn beruhigen. Rosalee stimmt zu, etwas Knockout zu verwechseln und Monroe sagt, eine doppelte Dosis zu nehmen. Sie gehen zum Haus und fragen Doyles Mutter, ob sie reinkommen können. Sie sagt, sie holt ihn.

Sie warten und Baske kommt zur Tür. Er sagt, er könne morgens zur Polizei kommen, und sie drängen ihn, mitzukommen, und er sagt, er holt seinen Mantel, aber er rennt. Nick verfolgt die Verfolgung, während seine Mutter schreit, dass dies Privateigentum ist.

Baske bittet sie, ihn bleiben zu lassen und sagt, er müsse bei seiner Mutter sein. Sie sagen ihr, sie solle sich raushalten, wenn sie protestiert. Sie nehmen ihn weg und sie sieht besorgt aus. HA! Die Mutter ist eine Lykanthropin – deshalb besucht er sie einmal im Monat.

Rachel kommt zu Renard und zeigt ihm, dass Gallaghers Umfragewerte wegen der Drogenvorwürfe gesunken sind. Sie sperren Baske in eine Zelle und er fragt, was mit den Fotos ist, die er sich ansehen soll. Sie gehen weg und lassen ihn in Isolation. Er sieht sehr aufgebracht aus.

Rosalee und Monroe sind da und haben eine Armbrust, um ihn zu beruhigen. Sie haben fünf Minuten bis es dunkel wird. Eve ruft Nick an und sagt, bring Hank und komm sofort ins Parkhaus, um zu reden. Sie gehen hinunter, um sie zu sehen. Nick fragt, was sie will.

Sie zeigt ihnen das Kampagnenfoto und fragt, ob sie davon wüssten. Sie taten es nicht. Sie zeigt ihnen das Versandetikett und fordert sie auf, auf das Datum zu achten – die 15NS– vier Tage bevor Dixon ermordet wurde. Sie sagt, Rachel Wood, Dixons Medienküken, wusste davon.

Eve sagt, dass sie herausfinden müssen, ob Renard es wusste. Sie geht davon. Hank sagt, er habe es damals nicht gewusst, aber Nick fragt sich, ob Renard es jetzt weiß. Sie gehen zurück und holen Monroe und Rosalee hoch und er sagt, es ist Nacht und sie müssen Baske überprüfen.

Sie gehen zurück in die Zelle und bereiten den Tranq-Dart vor. Sie laden die Mini-Armbrust und sehen, dass die Zelle leer ist. Jemand hat dir gezeigt, dass du ihn retten kannst. Sie jagen ihn nach unten und schubsen ihn in einen Raum. Er weint und dann sagt Rosalee, dass er kein Lykanthrop ist.

Nick erkennt, dass es die Mutter ist. Sie ist bei ihrer Hausente und klebt ihre Beine und Handgelenke zusammen. Ihre Augen beginnen rot zu leuchten. Baske sagt, er musste seine Mutter beschützen und rannte so schnell er konnte, kam aber zu spät, um sie aufzuhalten. Er sagt, es sei ihm verdammt schwer geworden, sie aufzuhalten.

Er sagt, dann sei sie hinter ihm her und er sei gerannt und die Böschung hinuntergefallen. Er sagt, dass seine Mutter sich nicht aufhalten kann und nicht weiß, was sie tut. Er sagt, er muss da raus und sie aufhalten, sonst tötet sie. Beim Baske-Haus hämmert es an einer Tür.

Sie eilen zurück zum Haus, um sie aufzuhalten. Sie gehen hinein, aber Baske sagt, erschieße sie nicht. Sie sagen ihm, es sei ein Tranq. Er sieht, dass sie ausgestiegen ist und sagt, dass sie ausgestiegen ist, ohne dass er da ist, um die Tür von außen zu verriegeln. Sie hören ein Heulen und Monroe sagt, dass sie auf freiem Fuß ist und zeigt.

Baske sagt, dass du sie nicht erschießen kannst und Rosalee sagt, dass sie auf der Jagd ist und Nick sagt, dass er versuchen wird, sie zu betäuben, aber wenn es nicht funktioniert, ist es das. Sie heben ab. Monroe führt sie zu Doyles Mutter. Er verlangsamt sie und sagt, sie hätten ihren Weg gekreuzt.

Er weint und schnüffelt und führt sie weiter. Er sagt, dass sie hier wirklich stark ist. Sie stellen fest, dass Baske weg ist und Wu und Hank machen sich mit schussbereiten Waffen auf einen anderen Weg. Baske sagt Wu, dass er weglaufen soll und sie hören, wie Hank Schüsse abfeuert.

Sie denken, sie sei verdutzt eingekreist und sagen, um Wu zu warnen. Sie packt ihn und Baske versucht sie zu beruhigen. Er zieht sich aus und sagt ihnen, dass er das bekommen hat. Sie will ihn angreifen und sie müssen sie erschießen.

Chicago Pd Staffel 4 Folge 10

Ihr Gesicht wird wieder menschlich, er sagt, es tut ihm leid und sie stirbt. Baske weint und heult vor Elend, dann bricht er schluchzend vor seiner Mutter zusammen. Wu wurde zerkratzt! Er geht nach Hause und wir sehen, wie er sein Hosenbein hochzieht. Es gibt eine kleine Wunde.

Später liegt er schwitzend und keuchend im Bett. Vor seinem Fenster brennt der Vollmond.

DAS ENDE!

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Kate Middleton stoppt Scheidung der Eltern: Carole Middletons Ehe gerettet, nachdem Kate einen romantischen Kurzurlaub organisiert hat?
Kate Middleton stoppt Scheidung der Eltern: Carole Middletons Ehe gerettet, nachdem Kate einen romantischen Kurzurlaub organisiert hat?
Die Eltern von Kate Middleton, Carole Middleton und Michael Middleton, waren erst vor wenigen Monaten auf dem Weg zur Scheidung. Aber die sich einmischende Herzogin von Cambridge hat es geschafft, etwas Zeit dazwischen zu finden, Prinz George und Prinzessin Charlotte zu erziehen, um Vermittler zu spielen, denn ab jetzt sieht es so aus, als ob die Ma
Longmire Recap 04.08.14: Staffel 3 Finale Ashes to Ashes
Longmire Recap 04.08.14: Staffel 3 Finale Ashes to Ashes
Longmire wird heute Abend auf A&E mit ihrer Finale-Episode der dritten Staffel ausgestrahlt. In der heutigen Show Ashes to Ashes sucht Walt im Finale der dritten Staffel nach dem Mord an seiner Frau. Inzwischen ist Branch suspendiert. In der letzten Folge raste Branch die Straße entlang, gerade als Walt sich auf Davids Lo konzentrierte
Knödel und Weinpaarung - fragen Sie Dekanter...
Knödel und Weinpaarung - fragen Sie Dekanter...
Welchen Wein sollten Sie mit Ihren chinesischen Knödeln servieren? Das Do's and Don't's vor dem chinesischen Neujahr für Knödel und Weinpaarungen ...
Vanderpump-Regeln RECAP 16.12.13: Staffel 2, Folge 7 Süchtig
Vanderpump-Regeln RECAP 16.12.13: Staffel 2, Folge 7 Süchtig
Heute Abend auf Bravo geht es mit VANDERPUMP RULES mit einer neuen Episode namens Addicted weiter. In der heutigen Folge wirft Stassi Jax vor, sexsüchtig zu sein, während Scheana Peter ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk macht. Hast du die Sendung von letzter Woche gesehen? Wir haben es getan und wir haben es hier für Sie zusammengefasst. In der letzten Woche
NCIS: New Orleans Herbstfinale Rückblick 13.12.16: Staffel 3 Episode 9 Overdrive
NCIS: New Orleans Herbstfinale Rückblick 13.12.16: Staffel 3 Episode 9 Overdrive
Heute Abend auf CBS kehrt NCIS: New Orleans mit einem brandneuen Dienstag, 13. Dezember 2016, Staffel 3, Episode 9, namens Overdrive zurück, und wir haben unten Ihre Zusammenfassung von NCIS: New Orleans. In der heutigen NCIS: New Orleans-Episode laut CBS-Synopsis vermutet das Team ein Foulspiel, wenn ein Marine-Unteroffizier und Amateur
Mr. Robot Recap 22.07.15: Staffel 1 Episode 5 3xpl0its.wmv
Mr. Robot Recap 22.07.15: Staffel 1 Episode 5 3xpl0its.wmv
Mr. Robot kehrt heute Abend mit einem brandneuen Mittwoch, 22. Juli, Staffel 1 Episode 5 namens 'eps1.4_3xpl0its.wmv' ins US-Netzwerk zurück. Wir haben Ihre Zusammenfassung unten! In der Folge von heute Abend bedrohen Elliots innere Dämonen Rami Malek eine Operation der Gesellschaft. In der letzten Folge machte sich die fsociety auf den Weg
The Blacklist Recap 08.11.17: Staffel 5, Folge 7 The Kilgannon Corporation
The Blacklist Recap 08.11.17: Staffel 5, Folge 7 The Kilgannon Corporation
Heute Abend wird auf NBC ihr Hit-Drama The Blacklist mit James Spader mit einer brandneuen Episode vom Donnerstag, 8. November 2017, ausgestrahlt und wir haben unten Ihre Zusammenfassung von The Blacklist. In der heutigen Blacklist Staffel 5, Episode 7 namens The Kilgannon Corporation, laut ABC-Synopsis, Red and the Task Force pla